1. Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung Weitere Informationen

Wie stellt ihr euch den neuen Löwenkäfig vor?

Dieses Thema im Forum "Der neue Löwenkäfig" wurde erstellt von Pascal, 7. Februar 2017.

?

Wie viele Zuschauer sollte das neue Stadion fassen können?

  1. 25000

  2. 30000

  3. 35000

  4. 40000

  5. 45000

  6. 50000

  7. 55000

  8. 60000

  9. 70000

Das Ergebnis kann erst nach Abgabe einer Stimme betrachtet werden.
  1. SchorschMetzgerBGL

    SchorschMetzgerBGL Kleinlöwe

    Registriert seit:
    19. Februar 2017
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    38
    Also Waldi, da muss i Dir jetzt auch widersprechen! Hör auf an böse Mächte und Verschwörungen zu glauben. Du und ca. 200 Andere auf db24 suchen verzweifelt einen Schuldigen, dass wir noch immer kein eigenes Stadion haben. Die Stadt München mit seinem OB ist bestimmt nicht schuld!
    Ich bin mir sicher, dass sie uns nicht vertreiben wollen! Was hätten sie davon?
    Fakt ist: In Münchens Stadtgrenzen gibt es keinen Platz für ein Stadion unserer gewünschter Größe. Also bleibt nur das Umland. Wenn der OB diesen Fakt ausspricht ist er der böse? Wär dir lieber er hält uns noch ein paar Jahre hin, bis das Ergebnis feststeht - es gibt keinen geeigneten Platz?!?
    Wir 2 sollten hoffen, dass das neue Stadion in Großkaro oder Bruckmühl gebaut wird. Dann hama nimmer so weit zum fahren.
    Eher wird's dann aber wohl im S-Bahngebiet nördlich von München und in Flughafen- und Autobahnnähe entstehen. Vielleicht auf nem Zwillingsmüllberg der Alliananzarena. :wink:
     
    Snoopy. und bla1860 gefällt das.
  2. Portugiasing

    Portugiasing Kleinlöwe

    Registriert seit:
    7. Februar 2017
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    38
    Vielleicht kann man mal den Begriff Müllberg überdenken, da liegt auch viel Schutt aus dem zweiten Weltkrieg. Ein Historiker hat mir mal erzählt, dass auch menschliche Überreste unter den wegtransportierten Trümmern waren, zumindest geht man davon aus. Heute nicht mehr vorstellbar. Der Zerstörungsgrad, die Seuchengefahr, da hat man nicht unter jeden Stein schauen können den man abtransportiert hat.

    Mir ist die teilweise Aufregung und das Geschimpfe auf die Stadt, aktuell auf den OB, etwas zu einfach, kann man auf db24 den Daumen hoch Jägern überlassen. Abgesehen von der Adabei Aufsichtsraterei des aktuellen OBs hört man von jedem Bürgermeister, wie er auch heißt ähnliches. Wenn man sich anschaut wie schwer man sich bei der Findung eines geeigneten Platzes für die Allianz Arena getan hat, dann ist man von der aktuellen Lage nicht mehr weit entfernt.
    Dazu bin ich auch noch Bürger der Stadt und die Bevölkerungszahlen für die nächsten Jahrzehnte sind steil nach oben prognostiziert. Wenn Platz da ist wird der für neue Wohnhäuser gebraucht, um eine endgültige:sweat: Entgleisung der Mietpreise noch einigermassen steuern zu können und da ist man ja sowieso schon fast jenseits von Gut und Böse.

    Es bleiben im Stadtbereich wohl nur die üblichen "verdächtigen" schon vorhandenen Stadionbauten mit all ihren Eigenarten und Besonderheiten.
    Wie gehabt...
     
    #222 Portugiasing, 12. Mai 2017
    Zuletzt bearbeitet: 12. Mai 2017
  3. bla1860

    bla1860 Junglöwe

    Registriert seit:
    7. Februar 2017
    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    281
    Du bist also der Meinung, dass die Stadt München für ein 60 Stadion irgendwo Platz schaffen soll wo eigentlich keiner ist?

    Sorry, aber das ist definitiv nicht Aufgabe der Stadt.
     
    Snoopy. gefällt das.
  4. Snoopy.

    Snoopy. Löwe

    Registriert seit:
    6. Februar 2017
    Beiträge:
    624
    Zustimmungen:
    601
    Die Stadt kann unterstützen (was sie ja auch mit Riem getan hat), aber in der Größe, wie es jetzt Wunsch ist (Stadion, NLZ, Hotel, Einkaufcenter, was weiß ich noch alles) bleibt nicht mehr viel. Ich gehe persönlich von mind. 75.000 qm aus, die für diesen Ismaikschen Traum notwendig wären, eher sogar noch mehr. Ein Grundstück in einer Stadt in der Größe wird es so gut wie nirgendwo geben.

    Riem war im Angebot, das ist Ismaik zu klein. München kann halt auch nicht einfach so freie Flächen herzaubern, wie man es braucht. Das wird selbst im Umland alles andere als einfach werden. Nur: ich würde es als Stadt auch nicht einsehen, jemandem zu helfen, der selbst nicht genau weiß, was er möchte. Das Grundstück war schon vor einem Jahr nicht viel größer und wird kaum durch Regen eingegangen sein, trotzdem hat Ismaik über ein Jahr von Riem gesprochen. Vermutlich war ihm da noch nicht klar, dass er 50T+ Zuschauer haben will mit allem anderen, was da aus seiner Denkbude entfleucht.
     
    bla1860 gefällt das.
  5. WeissbierWaldi

    WeissbierWaldi Junglöwe

    Registriert seit:
    7. Februar 2017
    Beiträge:
    490
    Zustimmungen:
    172
    Ich kann nur sagen, wo ein Wille da ist auch ein Weg. Des war schon immer so
     
    IMMORTAL1860 gefällt das.
  6. IMMORTAL1860

    IMMORTAL1860 Moderator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2017
    Beiträge:
    1.116
    Zustimmungen:
    618
    Einfach gut schmieren und alles läuft.
    Die Stadt war schon immer das Problem und wird es immer sein. Ist aber uferlos dich mit dem Anti alles Volk,darüber zu unterhalten.
    Die sollen auf mich hören und es bei halbergmoos hinbauen.Kooperation noch mit meinem Arbeitgeber Airbus für Fans bei Flügen zu den Auswärtsspielen. Fertig.
     
    #226 IMMORTAL1860, 12. Mai 2017
    Zuletzt bearbeitet: 12. Mai 2017
  7. Portugiasing

    Portugiasing Kleinlöwe

    Registriert seit:
    7. Februar 2017
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    38
    Vorne mit " Die Stadt war schon immer das Problem und wird es immer sein " aus der Vereinsgeschichte grundlegend falsch und hinten mit
    " fertig " zu viel versprochen, da kommen sicher irgendwann wieder so stabile Aussagen wie " typisch deutsch ". Kein Bock auf solche Versehrten.
    Vergeudete Zeit hier.
     
  8. Loewenharry

    Loewenharry Junglöwe

    Registriert seit:
    14. Februar 2017
    Beiträge:
    349
    Zustimmungen:
    243
    Da ist aber jemand mit dem falschen Fuß aufgestanden, oder...:blush:?
     
    SchorschMetzgerBGL gefällt das.
  9. GrasOber

    GrasOber Kleinlöwe

    Registriert seit:
    7. Februar 2017
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    65
    Made my day :joycat:
     
  10. IMMORTAL1860

    IMMORTAL1860 Moderator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2017
    Beiträge:
    1.116
    Zustimmungen:
    618
    Zug,Auto und Bus ist out. Fliegen kostet ja nix mehr heutzutage und ist schneller und bequemer für Fans und Mannschaften.
     
  11. Süd-West-Löwe

    Süd-West-Löwe Kleinlöwe

    Registriert seit:
    7. Februar 2017
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    15
    Wo ist denn bei Lotte, Aalen und Großaspach der nächste Flughafen und wie viele Fans bringen die wohl in unsere neue Superarena mit?
     
    GrasOber gefällt das.
  12. Carl

    Carl Kleinlöwe

    Registriert seit:
    10. Februar 2017
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    26
    Servus miteinander, so oder so wird uns die Stadionfrage weiter beschäftigen, und wenn es bloß zur Ablenkung vor dem (hoffentlich erfolgreichem) Dienstagspiel ist. Hat denn jemand eine Ahnung, wie es um die Standortsuche steht? Mein Favorit, ein umgebautes, fußballgerechtes Oly hat ja wahrscheinlich keine Chance, aber wie sieht's denn mit Alternativen aus, z.B. im Münchner Westen? Da fällt mir immer das große Gebiet zwischen Bergson - und Eschenrieder Str. auf, zwischen S-Bahn und Autobahn. Nicht schön aber verkehrstechnisch nicht ungünstig.
    Es muss sich doch was finden lassen, haben ja andere auch schon geschafft.
     
    WeissbierWaldi gefällt das.
  13. WeissbierWaldi

    WeissbierWaldi Junglöwe

    Registriert seit:
    7. Februar 2017
    Beiträge:
    490
    Zustimmungen:
    172
    Gespräche von H.I. mit 2 Bürgermeistern solls ja gegeben haben. Müßt jetzt irgendwo suchen wer und wann das war. Ich glaub beim letzten Heimspiel wo H.I. anwesend war

    Aber das Thema kommt wohl wieder nach der Saisonaufbereitung und Planung für die neue Sainon auf den Tisch. Und hoffentlich macht des Ayre... Is wohl der einzige der des relaistisch einschätzen kann soweit er sich mit den Fakten beschäftigen konnte.Nur dem trau ich des zu...
    Jedenfalls besteht von mir darin die Hoffnung
     
    Carl gefällt das.
  14. Carl

    Carl Kleinlöwe

    Registriert seit:
    10. Februar 2017
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    26
    Wenn ich mich recht erinnere, war das Ismaning und Taufkirchen. Jedenfalls stehen uns ereignisreiche Tage bevor. Ein wenig freue ich mich schon darauf, wie früher, wenn's in ein neues Schuljahr ging und die Hoffnung auf bessere Noten als im alten noch da war.
     
    WeissbierWaldi gefällt das.
  15. WeissbierWaldi

    WeissbierWaldi Junglöwe

    Registriert seit:
    7. Februar 2017
    Beiträge:
    490
    Zustimmungen:
    172
  16. ICFPFALZ

    ICFPFALZ Löwe

    Registriert seit:
    7. Februar 2017
    Beiträge:
    607
    Zustimmungen:
    343
    Endlich mal wieder was zum lachen:tearsofjoy:
     
    LöwegehtinRente gefällt das.
  17. LöwegehtinRente

    Registriert seit:
    2. Juli 2019
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Löwenarena

    Stelle mir das Stadion so vor:

    1. Ein V-förmiger Bereich vor der Haupttribüne an deren V-Spitze die ein gemeinsam überdachter Eingangsbereich ist mit mehreren Tickethäuschen.
    2. An der anderen V Seite auf beiden Seiten Gebäude z.B. Für Verwaltung, Aufwärmhalle, Kabinen mit Katakomben zum Stadion etc.
    3. Unmittelbar vor der Haupttrübüne zum Eingangsbereich ein großes rechteckiges einstöckiges Gebäude als Cateringverkauf
    4. Dahinter zwei Reihen von Stempeln aus Stahl etwa wie ein Doppelpunkt.

    Haupttribüne
    :::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::: an der Stempelreihe zum Fußballfeld sind die Stempel quasi die Rückwand der Tribünen
    _ _Catering__

    Durch die vorderen Stempel entsteht eine kleine Halle, Oben drauf VIP Lounges, Pressebereich. Über dem Cateringhaus ein riesiger Löwenkopf (abgebildet etwa vom Stirnbereich bis zur Schnauze mit riesigen Augen! Links und rechts überdimensionale Fotos aus alten Löwenzeiten.