1. Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung Weitere Informationen

Warum verweigern die Ultras bei Heimspielen...

Dieses Thema im Forum "Kurvenpolitik" wurde erstellt von WeissbierWaldi, 7. Februar 2017.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. IMMORTAL1860

    IMMORTAL1860 Moderator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2017
    Beiträge:
    1.116
    Zustimmungen:
    618
    Du wirst doch nicht glauben das ich für dich die Arbeit mache.Ihr bin nicht in der Pflicht dir was zu belegen. Alle die vorm TV saßen haben gehört das Tom Bartels gesagt hat "jetzt fliegen sogar Steine- das ist irre " und Biero wehrte es vor dem Kopf von Stefan Schneider und einem Ordner ab und wurde dann von Sicherheitskräften weggebracht,weil sein "erscheinen das Gegenteil der gewünschten Wirkung hervorruft"- O-Ton Tom Bartels.

    Sinnlos sich mit jemand zu Unterhalten der das noch verharmlost, für gut heißt und so wenig Hirn hat, anstatt sportlich abzusteigen, lieber einen Spielabbruch hat und 60 gleichmal zu beginn der neuen Saison Punktabzug und Geisterspiel beschert.

    Prost, Mahlzeit.
    Die gehören alle Angezeigt, zur Rechenschaft gezogen, Ausschlussverfahren und deutschlandweit lebenslanges Stadionverbot. Hirnloses Volk.
     
    WeissbierWaldi gefällt das.
  2. bla1860

    bla1860 Junglöwe

    Registriert seit:
    7. Februar 2017
    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    281
    Ja wow, Tom Bartels hat auch die ganze Zeit von fliegenden Metall- und Eisenstangen gesprochen, die es nicht gab.

    Von daher.. Kein Mensch auf diesem Planeten ausser dir und scheinbar Tom Bartels hat am Dienstag einen Stein fliegen gesehen.

    Und genau deswegen hätte ich eben schon gern dass du dir die Mühe machst nen Beweis zu bringen. Gibt aber wohl keinen.

    Das ist nämlich schon ne ziemlich harte und dreiste Unterstellung.
     
    Claves1860 und Blau gefällt das.
  3. WeissbierWaldi

    WeissbierWaldi Junglöwe

    Registriert seit:
    7. Februar 2017
    Beiträge:
    490
    Zustimmungen:
    172
  4. bla1860

    bla1860 Junglöwe

    Registriert seit:
    7. Februar 2017
    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    281
    Du meinst zB den "Fakt" dass auf Biero Steine geworfen wurden? :wink:
     
  5. Blau

    Registriert seit:
    7. Februar 2017
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    9
    Na wenns der Tom Bartels sagt muss es ja stimmen.
    Oh mann...
     
  6. Adalbert

    Adalbert Junglöwe

    Registriert seit:
    6. Februar 2017
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    55
    Du wirst doch wohl deine eigene Behauptung mit Fakten unterlegen können und dich nicht auf einen Fußballreporter verlassen?
    Glaubst auch alles was in der BILD steht?
    Ganz schwach @IMMORTAL1860 , ehrlich......
     
  7. WeissbierWaldi

    WeissbierWaldi Junglöwe

    Registriert seit:
    7. Februar 2017
    Beiträge:
    490
    Zustimmungen:
    172
    Les des mal in Ruhe durch bevor du Vermutungen aufstellst. Oder hast von mir irgend ein Wort von Biero gelesen in dem Zusammenhang ?
     
  8. bla1860

    bla1860 Junglöwe

    Registriert seit:
    7. Februar 2017
    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    281

    Zitat Immortal1860: "Wenn dann sogar noch ein daniel bierofka mit steinen beworfen, bier geschüttet, bespuckt und beleidigt wird"

    Also deutlicher gehts nicht.
    Und er hat diese Behauptung danach ja noch mehrmals wiederholt.
     
  9. IMMORTAL1860

    IMMORTAL1860 Moderator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2017
    Beiträge:
    1.116
    Zustimmungen:
    618
    Ein letztes mal noch, mir ist das ehrlich gesagt zu dumm mit dir schön langsam.

    https://www.google.de/amp/amp.expre...schockt-1860-muenchen-in-die-3--liga-26994240


    "Co-Trainer Daniel Bierofka versuchte, die Gemüter zu beruhigen, wurde aber selbst mit Steinen beworfen. "

    Wie gesagt, schau Videos von ARD und auf skygo die von SSNHD. Die Kommentatoren sagen es so, es ist und war zu sehen( sonst hätte ich es nicht geschrieben), es ist zu lesen oder ist es für dich jetzt auf einmal, nachdem du uns immer dafür kritisiert hast, die Lügenpresse?
     
  10. Adalbert

    Adalbert Junglöwe

    Registriert seit:
    6. Februar 2017
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    55
    Wo ist da ein Video?
    Zeig das Video oder Bilder die deine "Lüge" stützen und ich nehme alles zurück und schick dir ´n Kasten Tegernseer.....
     
  11. bla1860

    bla1860 Junglöwe

    Registriert seit:
    7. Februar 2017
    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    281

    Zeig mir ein Video oder ein Bild in dem ein Stein zu sehen ist und ich bin zufrieden.
    Leider gibt es auf Youtube scheinbar das Video mit den ARD Bildern + Bartels Kommentar nicht mehr. Das habe ich gestern noch gesehen und keinen Stein erkennen können.

    Solange ich keinen Stein sehe glaube ich das nicht.
    Zumal das viel mehr durch die Medien gehen und aufgebauscht werden würde (dann auch zurecht).
     
  12. bla1860

    bla1860 Junglöwe

    Registriert seit:
    7. Februar 2017
    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    281
    Eigentlich ist mir die Diskussion mit dir @IMMORTAL1860 auch zu blöd.

    Ich stand in der Nordkurve knapp 10 Meter davon weg. Ich hatte Biero die ganze Zeit im Blick.
    Ich hab nach dem Spiel mit diversen Leuten über die Vorfälle gesprochen. Es wurde nirgends ein Stein thematisiert. Nirgends und von keinem Mensch!

    Wenn man das bei google eingibt kommen neben dem "Express" als Quellen unter anderem so Seiten wie tag24.de, magmallorca.com oder strandgazetteweb.com, die ohnehin alle vom "Express" den Artikel übernommen haben.

    Keine einzige halbwegs seriöse Seite schreibt von einem Stein. Kein einziger Mensch der im Stadion war hat einen Stein gesehen.
    Wäre ein Stein (oder wie es in den Artikeln ja sogar heißt "Steine") auf Biero geflogen dann hätte das irgendjemand im Stadion mitbekommen und dann wäre das gerade großes Thema in den Medien.

    Ist nicht der Fall. Der einzige Mensch der daran glaubt ist Immortal der auf der Couch saß.
     
  13. WeissbierWaldi

    WeissbierWaldi Junglöwe

    Registriert seit:
    7. Februar 2017
    Beiträge:
    490
    Zustimmungen:
    172
    Du bist für mich kein Fan mehr ! Versuchst Gewalt zu verteidigen. Am liebsten wär dir gewesen daß alles das Feld gestümt hätten
    Hat des was mit Fußball zu tun ? Ihr Deppen braucht nur Aufmerksamkeit damit ihr zufrieden seid und Selbstdarstellung. Kein vernünftiger Mensch will Gewalt in und ums Stadion. Soll Leute geben die deswegen nicht mehr ins Stadion gehen mit ihren Kindern. Echt toll gemacht. Hauptsache Randale
    Mir ist schon klar daß nur von einem kleinen Teil der Ultras so ein Blödsinn ausgeht. Sind auch nette Leute dabei.
    Die ganzen letzten Auswärtsspiele waren schon an der Grenze des akzeptablen. Die Rauchbomben und Pyros waren grad noch erträglich. Ich muß zugeben in dem Zusammenhang hat mich des auch beeindruckt. Vor allem die Stimmung mit dem anfeuern über 90 Minuten.
    Nur so nen Scheiß wie am Dienstag braucht kein Mensch und macht alles kaputt was die Fanszene ausmacht.
    Ich glaub auch nicht daß ich mit meiner Meinung exclusive bin.
    Wer zahlt künftig die Strafen: wir werden nicht ungeschoren davon kommen. Beteiligst dich an den Zahlungen, Bla ?
    Denk einfach mal drüber nach
     
  14. bla1860

    bla1860 Junglöwe

    Registriert seit:
    7. Februar 2017
    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    281
    Heul halt.
     
  15. WeissbierWaldi

    WeissbierWaldi Junglöwe

    Registriert seit:
    7. Februar 2017
    Beiträge:
    490
    Zustimmungen:
    172
    Is halt die Wahrheit und nicht mehr. Seh ich an deiner Reaktion
     
  16. bla1860

    bla1860 Junglöwe

    Registriert seit:
    7. Februar 2017
    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    281
    Ne Kollege.

    Ich hab nur einfach keinen Bock mehr mich mit Leuten wie dir rumzuärgern und mich vor allem noch wiederholt als "kein Fan" betiteln zu lassen.

    Bist du Mitglied? Ich bins.
    Wie viel km bist du in der Rückrunde für 60 gefahren? Bei mir sinds knapp 4500 gewesen

    So viel erstmal dazu.

    Dann nochmal kurz zu Dienstag. Ich hab noch keinen einzigen Menschen der in der Nordkurve war getroffen der Angst hatte oder die ganze Nummer wirklich überzogen fand.
    Und ich hab mich nicht nur mit Ultras unterhalten, keine Sorge.

    Es sind nur die Medien und Leute die vorm Fernseher saßen die das ganze mal wieder komplett überdramatisieren.

    Es hat auch keine wirkliche Gewalt stattgefunden. Es wurde niemand geschlagen, es wurde niemand gefährdet oder verletzt (und komm mir jetzt nicht mit gepanzerten und behelmten Polizisten an die teilweise Plastik(!)gegenständen abbekommen haben.)

    Und ich lass mir da von Leuten die nicht dabei waren und ihre Infos nur von TV Kommentatoren und aus der Zeitung von Leuten die ebenso wenig dabei waren haben, auch nicht das Gegenteil erzählen.

    Die Jungs die was gemacht haben wurden gefilmt und identifiziert und werden ihre Strafe bekommen.
    Aber es war nicht ansatzweise so dramatisch wie gemacht wird.

    Und ich bin weder Fan von Gewalt noch ein Unmensch oder sonst etwas.
    Ich stand nur einfach im Gegensatz zu dir knapp 10 - 15 Meter davon weg und hatte weder Todesangst, noch hab ich die Situation auch nur für einen einzigen Menschen als wirklich bedrohlich wahrgenommen.

    Von daher nehm ich mir einfach mal das Recht raus die Nummer ein wenig besser beurteilen zu können als du.
     
  17. WeissbierWaldi

    WeissbierWaldi Junglöwe

    Registriert seit:
    7. Februar 2017
    Beiträge:
    490
    Zustimmungen:
    172
    Liest keine Zeitung, 10 Polizisten leicht verletzt, einige Festnahmen ums Stadion usw
    Des sind Fakten die du nicht wegdisskutieren kannst
    Und du meinst weil du Mitglied im Verein bist und Auswärtsfahren machst damit alles rechtfertigen zu können ?
    Du kannst gar nix beurteilen weil du dir nur das postive raussuchst und dann noch Gewalt verherrlichst.
    Diskutier einfach nicht die Fakten weg die es gibt
    Bei dem Thema gibts keine 2 Meinungen. Gewalt ist Gewalt und gehört nicht ins Stadion !!!
    Du hast die Frage nicht beantwortet, beteiligst dich an der Strafe die kommen wird ?
    Bist ja so dafür und hast am Dienstag alles für richtig befunden
    Du machst dich echt lächerlich mit deinen Ansichten
     
  18. bla1860

    bla1860 Junglöwe

    Registriert seit:
    7. Februar 2017
    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    281
    @WeissbierWaldi

    "Liest keine Zeitung, 10 Polizisten leicht verletzt, einige Festnahmen ums Stadion usw"

    Ja. Nur frage ich mich wirklich ernsthaft was das für Verletzungen sein sollen. Die waren alle komplett gepanzert und die Wurfgeschosse allesamt aus Plastik. Zudem habe ich ein paarmal gesehen wie einer der Polizisten von Stange oder Sitz getroffen wurde. Da wurde sich nichtmal kurz geregt oder mit der Wimper gezuckt. Das war als würde da ein Wollknäuel oder Strohhalm abprallen. Is auch logisch bei Gegenständen die ein paar Gramm wiegen und auf Leute in dieser Montur treffen. Es wurde auch niemand behandelt oder hat signalisiert dass er Schmerzen hat oder sonstiges. Vielleicht rühren die Verletzungen aus Vorfällen ausserhalb des Stadions? Keine Ahnung, hab aber von solchen Vorfällen nichts gelesen oder mitbekommen. Mir ist es nur eben ein absolutes Rätsel wo und wie sich da 10 Polizisten verletzt haben sollen.
    Das mit den Festnahmen habe ich mitbekommen. Da wurden dann schon während und kurz nach des Spiels die Bilder ausgewertet und nach dem Spiel Leute die Gegenstände geworfen haben teilweise rausgezogen. Dürfte schon ein paar Stadionverbote geben. Mehr aber auch nicht.

    "Und du meinst weil du Mitglied im Verein bist und Auswärtsfahren machst damit alles rechtfertigen zu können ?"

    Nein. Das habe ich ja auch als Antwort auf den x-ten Vorwurf dass ich kein Fan wäre geschrieben.

    "Du kannst gar nix beurteilen weil du dir nur das postive raussuchst und dann noch Gewalt verherrlichst."

    Wo verherrliche ich bitte Gewalt?
    Oder mal direkter gefragt. Wo war die Gewalt die ich "verherrliche".
    Kann sein, dass ich die Nummer mit den Wurfgeschossen ein bisschen runterspiele. Das liegt aber vor allem daran, dass ich das a) nicht wirklich als Gewalt empfunden habe, ich b) den Eindruck hatte dass das in der Nordkurve niemandem so ging, ich c) absolut niemanden (weder Polizei noch Spieler) als ernsthaft gefährdet bzgl körperlicher Unversertheit angesehen habe und d) die Nummer von den Medien komplett aufgebauscht und dramatisiert wird.
    Natürlich muss man da ermitteln. Natürlich sind auch die Stadionverbote wenn es sie gibt berechtigt, da Sachbeschädigung und Störung des Spielbetriebs stattgefunden hat. Aber Gewalt.. gegen die Sitze vielleicht. Ansonsten. Es wurde nichtmal gezielt auf Menschen geworfen, sondern nur in Richtung Spielfeld.
    Und natürlich kann ich aus 10 Meter Entfernung Dinge besser beurteilen als Leute vor dem Fernseher oder auf der Pressetribüne.

    "Du hast die Frage nicht beantwortet, beteiligst dich an der Strafe die kommen wird ?"

    Nein. Wieso auch?
    Ich habe nichts geworfen, nichts beschädigt etc. Wieso sollte ich mich an einer Strafe für etwas beteiligen woran ich nicht mitgewirkt habe?

    "Du machst dich echt lächerlich mit deinen Ansichten"

    Das ist Ansichtssache.
     
  19. WeissbierWaldi

    WeissbierWaldi Junglöwe

    Registriert seit:
    7. Februar 2017
    Beiträge:
    490
    Zustimmungen:
    172
    Spielfeld stürmen ist keine Gewalt ? Was glaubst warum weiter gespielt wurde ? Wohl darum um schlimmeres zu vermeiden
    Du diskutierst einfach Fakten weg so wie es dir paßt. Polizisten sind gepolster und gepanzert sind da kann ja nix sein. Klar daß du in der Unform gesteckt hast und des so genau beurteilen kannst
    Du bist mir in dem Fall echt zu unterbelichtet :smiley:
     
  20. bla1860

    bla1860 Junglöwe

    Registriert seit:
    7. Februar 2017
    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    281
    Das Spielfeld wurde nicht gestürmt.

    Ansonsten lassen wirs einfach..
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.