Die Regel "50+1" - unzeitgemäß, oder essenziell?

Dieses Thema im Forum "Der Investor" wurde erstellt von Pascal, 22. Februar 2017.

  1. ICFPFALZ

    ICFPFALZ Junglöwe

    Registriert seit:
    7. Februar 2017
    Beiträge:
    477
    Zustimmungen:
    302
    Was soll dann bei Auf insbesondere bei nem Abstieg aus dem Profibeteich 1-3 Liga mit den Investoren passieren? Die werden bei nem Abstieg nicht ihre Anteile zurückgeben.
     
  2. Bauerngirgel

    Bauerngirgel Kleinlöwe

    Registriert seit:
    7. Februar 2017
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    36
    Wie ist das eigentlich rechtlich mit den Kapitalgesellschaften? In der Regionalliga muss es ja zulässig sein, da sind ja wir. Was passiert aber (Gott behüte! Nur hypothetisch gefragt!) bei einem Abstieg in die Bayernliga oder gar in tiefere Gefilde?
     
  3. IMMORTAL1860

    IMMORTAL1860 Moderator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2017
    Beiträge:
    827
    Zustimmungen:
    533
    Solange der Verein die Lizenz für seine Kapitalgesellschaft beantragt und diese solvent ist, sollte die Liga kein Problem sein, weil es - was ich dazu gefunden habe - nur Pflicht ist, die Lizenz über einen Verein einzuholen/beantragen der dem jeweiligen Verband angehört.
     
  4. Snoopy.

    Snoopy. Moderator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    6. Februar 2017
    Beiträge:
    506
    Zustimmungen:
    506
    Das ist nicht ganz richtig.

    Bestanden hat diese 50+1 Regelung schon Jahre zuvor, nur eben nicht im Detail in dem Regelwerk aufgeführt. Bereits in den Vorjahren waren die Regelungen des DFB und der DFL in den Statuten des BVF bindend, wenn sie nicht explizit ausgenommen waren. Es ist demnach so nicht richtig, dass die 50+1 extra auf die Schnelle aufgenommen wurde. Sie wurde nur in den Statuten des BVF direkt eingefügt um Unklarheiten über die bisherige Formulierung zu unterbinden.
     
  5. WeissbierWaldi

    WeissbierWaldi Junglöwe

    Registriert seit:
    7. Februar 2017
    Beiträge:
    471
    Zustimmungen:
    165
    Kommödienstadel ala Koch war des... Wie soll ein Investor, ohne Fußballverstand, da noch durchblicken. Er konnt des ja vorher nicht mal nachlesen.
    Daß 50:1 auch für die Regio Fakt war haben eigentlich alle erst erfahren als der koch aktiv wurde
     
  6. Snoopy.

    Snoopy. Moderator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    6. Februar 2017
    Beiträge:
    506
    Zustimmungen:
    506
    Mir war das vorher schon bekannt ... :smiley:
    Dazu hat das Koch bereits schon im Frühjahr, als wir noch nicht abgestiegen waren und alle von "we got to the top" halluziniert haben, schon gesagt, dass 50+1 auch in der Regionalliga gilt. Auch wenn sich ein Investor nicht auskennt: kann man fragen (muss man halt die richtigen Leute fragen). Koch hat an der Freitags-PK selbst gesagt, dass er Ismaik schon mal gesagt hat, dass 50+1 auch in den Regionalligen des BFV gilt und es da keine Ausnahme gibt. Dazu: wenn man lesen kann ist man klar im Vorteil, denn in den Statuten stand schon zuvor, dass die Regelungen der übergeordneten Verbände auch für die Spielregularien des BFV bindend sind, auch wenn sie nicht explizit aufgeführt wurden.
     
  7. WeissbierWaldi

    WeissbierWaldi Junglöwe

    Registriert seit:
    7. Februar 2017
    Beiträge:
    471
    Zustimmungen:
    165
    Bin wohl immer noch frustriert wegen der PK als wir abgestiegen sind. Des hängt mir immer noch nach und deswegen mag ich manche Wahrheiten nicht hören
     
  8. Snoopy.

    Snoopy. Moderator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    6. Februar 2017
    Beiträge:
    506
    Zustimmungen:
    506
    Tja. Hilft nur nichts, das ist nun mal die Realität mit der man Leben muss und sie wohl oder übel auch akzeptieren muss.
     
  9. ICFPFALZ

    ICFPFALZ Junglöwe

    Registriert seit:
    7. Februar 2017
    Beiträge:
    477
    Zustimmungen:
    302
    Geht "uns" ähnlich. Was ist schlimmer, ein Lügner der mal die Wahrheit sagt oder ein Treuer der Wahrheit lügt.
     
  10. IMMORTAL1860

    IMMORTAL1860 Moderator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2017
    Beiträge:
    827
    Zustimmungen:
    533

Diese Seite empfehlen