1. Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung Weitere Informationen

2018/2019 20.Spieltag: TSV 1860 München - 1.FC Kaiserslautern

Dieses Thema im Forum "Liga" wurde erstellt von IMMORTAL1860, 22. Dezember 2018.

  1. IMMORTAL1860

    IMMORTAL1860 Moderator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2017
    Beiträge:
    1.116
    Zustimmungen:
    618
    Nach der 1:3 Niederlage gegen Carl Zeiss Jena, kommen am 20.Spieltag der 3.Liga Saison 18/19, die Roten Teufel nach Giesing.

    Anstoss im Grünwalder Stadion ist heute (22.12) um 14 Uhr. Das Spiel ist ausverkauft.

    Die Löwen stehen aktuell mit 23 Punkten auf Platz 12 der Tabelle, der FCK mit 25 Punkten auf Platz 10.

    Verzichten muss Daniel Bierofka auf:
    - Nicholas Helmbrecht
    - Jan Mauersberger
    - Noel Niemann
    - Nono Koussou
    - Simon Seferings
    - Herbert Paul
    - Hendrik Bonmann
    - Benny Kindsvater (?)

    Die Partie 60 vs FCK gab es in Pflichtspielen bisher 59x.
    Aus Sicht der Löwen: 15S,17U,27N

    Live Übertragung: Telekom Sport, BR
    Liveticker: dieblaue24

    PK vor dem Spiel:

     
  2. ICFPFALZ

    ICFPFALZ Löwe

    Registriert seit:
    7. Februar 2017
    Beiträge:
    607
    Zustimmungen:
    343
    Sind Vorort allerdings im Gästebereich mit alten Freunden vom First class und GL.
    Mindestens 1 Punkt muss her heut.
     
  3. Snoopy.

    Snoopy. Löwe

    Registriert seit:
    6. Februar 2017
    Beiträge:
    624
    Zustimmungen:
    601
    Der erste Heimsieg gegen Kaiserslautern seit 2007 und die 3 Punkte waren wichtig. Positives Gefühl für die winterliche Pause.
    Heute haben wir gerade in der ersten Halbzeit ganz gut gespielt, wesentlich besser als erwartet. Auch wenn wir in der zweiten Halbzeit einen Mann mehr hatten und dabei noch den Anschlusstreffer kassiert haben. Kann passieren, darf aber nicht.

    So gesehen ist der Sieg in Ordnung und wir haben heute vieles richtig gut gemacht, auch wenn hin und wieder doch so extreme Dinge dabei waren. Aber gegenüber dem letzten Spiel eine wirkliche Steigerung.
     
    ICFPFALZ gefällt das.
  4. ICFPFALZ

    ICFPFALZ Löwe

    Registriert seit:
    7. Februar 2017
    Beiträge:
    607
    Zustimmungen:
    343
    Passt. Gehen jetzt noch feiern und morgen kommt dann meine Einschätzung zum Spiel.
     
  5. IMMORTAL1860

    IMMORTAL1860 Moderator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2017
    Beiträge:
    1.116
    Zustimmungen:
    618
    PK nach dem 2:1 gegen den FCK:

     
  6. ICFPFALZ

    ICFPFALZ Löwe

    Registriert seit:
    7. Februar 2017
    Beiträge:
    607
    Zustimmungen:
    343
    Verdienter Sieg weil der FCK schlechter Fußball gespielt hat und wir kämpferisch diesen Tick besser waren.
    Generell ist die Spielerische Qualität in L3 überschaubar daher ist es umso wichtiger zu kämpfen und hält eben wenig Fehler machen. Wie schnell ein Momentum umschlagen könnt siehe gestern nach dem Ausgleich.
    Zu den Spielern
    Steinhard vereint fußballerisch am meisten. Unser Schlüsselspieler.
    Lorenz und Paul gefallen mir auch potential geht's da weiter voran.
    Lex wird immer stärker. Moll wird das Siegtor helfen, er wird sicherlich Formstabiler. Beki muss öfter spielen nur so entwickelt er sich. Karger Mö Gri einfach Formschwach die leiden auch unter dem fehlenden 10er oder 8er.
    Bonmann Ins Tor
    Die bisher genannten können 3 Liga ev. auch mehr. Der Rest L4 und maximal Backups für L3.
    Bei den aktuell Verletzten spar ich mir das.
    Mau Zier Kinds Helm im Saft ebenfalls 3 Liga tauglich. Fürs ZM muss einer kommen der Lenker und Denker auf dem Platz fehlt einfach.
    Platzierung im soll, L3 lebt von der Ausgeglichenheit der Teams wobei die Qualität halt eben 3klassig ist. Sportlich daher zufrieden.
     
  7. Snoopy.

    Snoopy. Löwe

    Registriert seit:
    6. Februar 2017
    Beiträge:
    624
    Zustimmungen:
    601
    Ich will jetzt nicht sagen, dass der FCK schlechter Fußball gespielt hat als wir. Wir hatten das Glück, dass wir mit einem Mann mehr auf dem Platz waren und es dieses Mal - wenn auch nur 3 Minuten vor dem Abpfiff - nutzen konnten. Der FCK hat uns ein ums andere Mal vor Probleme gestellt und glücklicherweise war einmal auch ein Pfosten im Weg. Hiller und sein Augenmaß :smiley:

    Mir hat Bekiroglu bei dem Spiel gut gefallen, hat viel gearbeitet. Nicht nur wegen dem Tor, dass er gemacht hat, aber er hat versucht, die Fäden in der Mitte in der Hand zu halten. Wenn man ihm das Vertrauen schenkt könnt's langsam was werden. Er könnte auch der Denker und Lenker auf dem Platz werden. Im Grunde das, wofür er eigentlich mal gedacht war.

    Ich werde jetzt nach dem ersten Heimsieg gegen Lautern seit 11 Jahren nicht ins Jubeln ausbrechen. Wir haben Tage, da spielen wir phasenweise ganz guten Fußball, dann haben wir wieder Tage, da schaust du lieber nicht hin. Wir haben noch keine wirkliche Konstanz und Stabilität in unserer Reihen, Ausschläge nach oben und unten und das ist meist bei jedem Spiel komplett anders. Allerdings scheinen wir mit der 3er Kette hinten besser zurecht zu kommen als mit einer 4er Reihe. Berzel macht das hinten auch ganz gut mittlerweile. Wobei ich das Problem nicht hinten sehe. Du kannst immer mal ein Tor bekommen, musst aber dann auch in der Lage sein, das auszugleichen bzw. nachzulegen. Mir fehlt es vorn an klaren Aktionen, an klaren Chancen, die man sich herausspielt, mal abgesehen von der Auswertung dieser Chancen. Im Spiel (gegen Köln glaube ich) haben wir 12 Flanken geschlagen - Null kamen an.

    Jetzt ist aber erst Mal Winterpause, die Jungs fahren im Jänner in die Sonne nach Spanien bevor es im kalten Deutschland an die letzten 18 Spiele der Saison geht. Mit einem Sieg gegen Lotte am 25.1. hätte man schon mal für die Rückrunde ein positives Zeichen gesetzt, aber bis dahin dauert es noch.